• TIK Gymnastik

    • Home
    • News
    • Single News

Nyheder

Prepaid vs Vertrag

Ich habe einen Prepaid-Plan mit AT&T- kommt mit unbegrenzten Talk und Text für nur 30 $/mo.. Nicht sicher, warum jemand den höheren monatlichen Satz zahlen würde, der mit einem Vertrag kommt?? Es sei denn, sie tun es nur, um ein kostenloses Telefon zu bekommen? Einige dieser Unternehmen haben die Anforderungen an neue Einwanderer gelockert. Ein Vertreter von Koodo erwähnte uns, dass Koodo an ausgewählten Orten das Neue Immigrantenprogramm anbietet, das es Neuankömmlingen ermöglicht, bestimmte monatliche Vertragstelefonpläne mit begrenzter Dokumentation und Kredithistorie zu abonnieren. Wenn Sie neu in Kanada sind, kann es schwierig sein, einen positiven Bonitätscheck zu erhalten, da Sie wahrscheinlich keine kanadische Kredithistorie haben. In diesem Fall können Sie sich für einen Prepaid-Handyplan entscheiden. Und wenn Sie die richtigen Schritte unternehmen, dauert es nicht lange, bis Sie Ihre Kredithistorie in Kanada aufbauen. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie das Beste aus Ihrem Plan machen. Sehen Sie sich die letzten Aussagen an, um zu sehen, wie viele Minuten Sie verwenden, wie viele Daten und wie viele Textnachrichten Sie erhalten. Wenn Sie in einem Vertrag gesperrt sind, können Sie Ihren Plan dennoch überprüfen, um zu sehen, ob Sie das Beste aus dem Vertrag herausholen. Es kann ein billigerplan zur Verfügung stehen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Auch, wenn Sie Überschreitungen jeglicher Art bekommen, gehen Sie zum nächsten Plan. Wenn Sie in einem Monat 100 DOLLAR in Überschreitungen für Textnachrichten oder Daten bezahlen, ist die Zahlung der zusätzlichen paar Dollar für einen teureren Plan, der unbegrenzte Daten und Text bietet, die beste Option. 50 USD für 8 GB 4G LTE-Daten.

Schauen Sie sich Cricket Wireless Prepaid-Pläne hier. Jeder ist in einem vertrag oder zwei stecken geblieben, so lassen Sie uns Wissen Sie Ihre Gedanken unten. Was ist das Beste: ein Prepaid-Handy-Plan im Vergleich zu einem Vertragsplan? Alle großen Mobilfunkanbieter bieten Prepaid-Pläne an. Die wettbewerbsfähigsten Prepaid-Pläne sind jedoch mit Public Mobile, Lucky Mobile und Chatr Mobile. Diese drei Unternehmen bieten nur Prepaid-Pläne ohne monatliche Vertragsoptionen an. Sobald Sie den Unterschied zwischen Prepaid- und Vertragsplänen verstanden haben, sollten Sie sich unseren Leitfaden zum Vergleich der wichtigsten kanadischen Telefonanbieter ansehen. Das hat es mir auch ermöglicht, das zu nutzen, wofür ich zahle. Ich werde nicht auf meiner Rechnung zurückbleiben, weil es AHEAD der Zeit bezahlt wird.

Es gibt keinen Höflichkeitsfehler. Und nach einem Jahr der “on time Payments” (Prepaid im Wesentlichen Zahlen Sie, wenn Sie bereit, so dass Sie “immer” pünktlich bezahlen), entdeckte ich, dass ich die Möglichkeit, ein neues Telefon mit Null nach unten und keine Kreditprüfung zu finanzieren angeboten wurde. Also eine Art guter Wille. Ich müsste die monatlichen Telefonzahlungen zu meiner Rechnung hinzufügen, aber zumindest kann ich nichts für ein 760 Dollar neues Samsung Android (saugen Sie es Apfel). Ich lehnte es ab, weil ich es für billiger kaufen kann UND ich bin ein Unternehmen, das daran glaubt, nicht das Wesentliche zu finanzieren. Wenn man es finanzieren muss, kann man es sich nicht leisten. SO, was mich betrifft, hatte ich keine anderen Probleme als die ursprüngliche Einrichtung. Geräteversicherung. Zwar gibt es sicherlich Drittanbieter-Telefon-Versicherungen und einige Prepaid-Träger wie Cricket bieten sogar ihre eigenen Versicherungspläne, die Wahrheit ist, dass die Anmeldung für eine Versicherung auf einem Postpaid-Vertragsträger ist in der Regel ein viel einfacherer Prozess.

Ob eine Versicherung die Abzugs- und Monatsgebühren wert ist, ist allerdings eine Frage der Meinung. Mit einigen Vertragsplänen, die mehr als hundert Dollar pro Monat kosten, kann das Bezahlen, wie Sie gehen, eine attraktive Option sein, vor allem, wenn Sie ein Smartphone haben, das wiFi ablaufen kann. Ich stelle fest, dass meine Datennutzung nicht vorhanden ist, da mein Handy automatisch eine Verbindung mit WiFi herstellt. Für jemanden wie mich, der keine Tonne Telefonanrufe geführt hat und WiFi nutzt, um sich mit Daten zu verbinden, kann ein Prepaid-Plan eine billige Alternative sein. Ein Teil der Bezahlung, wie Sie gehen Anbieter bieten sogar unbegrenzte Daten und Anrufe ohne Vertrag. Wenn Ihre Bedürfnisse ziemlich einfach sind und Sie müssen nur Ihr Telefon für tägliche Anrufe an Ihre Familie und Lieben und nichts mehr verwenden, ein Prepaid-Telefon, das von Natur aus tendenziell billiger ist, könnte der Weg sein. Wie bei fast allem im Leben haben sowohl Vertrags- als auch Vertragsoptionen ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Comments are closed.